Inhalt

Jeanette (Stefanie Stappenbeck) lebt mit ihrem zehnjährigen Sohn
Louis (Luca de Michieli) in Jena. Ihre Pflichten als Mutter und ihre Arbeit
nehmen sie stark in Anspruch und lassen ihr wenig Freiraum.
Der sensible und schüchterne Louis sehnt sich nach seinen Großeltern
und hat neben seiner Mutter nur Harry (Bruno F. Apitz), den Platzwart
des örtlichen Fußballvereins als väterlichen Freund. Umso mehr bringt
eine misslungene Feier mit den Eltern von Jeanette die Kleinfamilie
durcheinander.
Die Beziehung zwischen Mutter und Sohn gerät erst recht aus den Fugen,
als der neu eingezogene Nachbar Philipp (Hans-Jochen Wagner) bei
Jeanette Bedürfnisse weckt, die sich nicht mehr allein um Louis drehen …

Auf vielschichtige Weise erzählt der Debütfilm von Marco
Mittelstaedt von den Sehnsüchten und Problemen einer jungen
Frau, die lernen muss, mit ihrer Situation als allein erziehende
Mutter klarzukommen, und von Menschen, die hoffnungsvoll
einen Ausbruch aus ihrem Alltag wagen ...


Home

Stabangaben

Inhalt

Presse

Plakat

Interview

Kontakt

Impressum

 

   
www.mdm-online.de www.goldenezwanziger.de www.equinoxfilm.de www.zdf.de www.dffb.de www.filmfoerderung-bkm.de www.zauberlandfilm.de